Informatie verhuur

Ihre Ferienwohnung.

Als eigentümer einer Ferienwohnung dürfen sie sich über einen schönen Besitz freuen. Die Gegend von West-Seeländisch Flandern garantiert einen schönen aufenthalt an der küste, mit vielen Möglichkeiten für einen sportlichen, kulinarischen oder kulturellen Urlaub. Auch städte wie Brügge und Knokke in der Nähe bieten Ihnen viele Möglichkeiten.

VerMIETUNG

Der Vermietung Ihrer Ferienwohnung kann einen Betrag dastellen, die Fixkosten zu mindern. Ehrlich gesagt, ist es nich so, dass Sie eine ferienwohnung komplett finanzieren können aus Mieteinnahmen, aber Sie können einen Teil der Järlichen Kosten durch Vermietung decken. Wenn Sie dann noch einen Teil de Einnahmen investieren, haben Sie viele Jahre eine schöne Wohnung !

Oft denken Eigentümer negativ über die Vermietung Ihres Eigentums. Wir sind der Meinung, dass das vollkommen zu unrecht ist. Natürlich bleibt die Wohnung nicht so wie sie ist; bei normalen Gerauch Ihrer eigenen Wohnung können Sie auch damit rechnen, dass diese nach 10 Jahren eine Renovierung nötig hat. Das ist mit einer Ferienwohnung nicht anders.

Unser Anliegen ist es, die richtigen Gäste zu finden, die mit Respekt mit Ihrer Wohnung umgehen.

Fixkosten.
Die Fixkosten der Gemeinde Sluis sind nicht gering, zusammen mist den Energie- und Unterhaltskosten eine ansehnliche jährliche Summe.

Eine Ferienwohnung muss ein paar Voraussetzungen erfüllen, um eine gute Mieteinnahme zu erbringen.

Stammgäste.
Die Grundlage guter Mieteinkünfte liegt im Halten von Stammgästen, eventuell auch ausserhalb der Vermietungssaison. Sorgen Sie dafür, das Ihre Gästen sich "zuhaus"fühlen und gerne wieder in Ihre Wohnung zurückkommen.

Die Einrichtung.
Eine Ferienwohnung muss nicht mit Designermöbeln eingerichtet sein, besser sogar nicht. Geeigneter ist eine praktische und säubernde und zu unterhaltende Einrichtung. Wichtiger ist der Zustand des Mobiliars, das gepflegt und ordentlich sein sollte. Ausserdem erwarten Mieter immer Komfort, beinah Luxus.
Eine Waschmaschine, einen Geschirrspüler, Trockner, Internet, ...
Der Mieter wird das gerne bezahlen, aber dann auch etwas für sein Geld erwarten. Leider gibt es immer noch Wohnungen mit einem Minimum an Komfort und Ausstattung.


Notwendig in der Wohnung

Die Einrichtung allgemein: Für den allgemeinen Eindruck von einer Wohnung in der Vermietung raten wir dazu, dass diese funktionell, praktisch und modern sein sollte. Veraltete Möbel oder Einrichtungsgegenstände werden von vielen Mietern nicht mehr akzeptiert.

Internet: Immer mehr Mieter fragen nah die Möglichkeit im Bezug zu INternet. Das Anbieten von Internet in die Wohnung, ist sicherlich ein Pluspunkt !

Fernseher: Kabel Fernseher hat bei uns die Priorität. ein Schüssel hat mehrere Probleme. Viele Mieter wissen nicht wie umzugehen mit ein Schüssel, dadurch treten Störungen auf, die dann wieder durch ein Specialist repariert werden mussen, das bringt wieder Kosten mit sich mit.

Fahrräder: Können die Gäste überall mieten oder können die selbst mitbringen. Bitte keine fahrräder hinterlassen die Mieter nutzen durfen.

Fahradabstellraum: Wenn es die Möglichkeit gibt. sollte es ein Fahradabstellraum geben. Mieter nehmen oft eigene teuere Fahrräder mit und möchten die naturlich in ein abgeschlossene Raum hinterlassen können. Auch wenn Mieter Fahrräder mieten, möchten die Mieter die Fahrräder gerne drinnen abstellen können.

Abgeschlossene raumlichekeiten: Am liebsten so wenig möglich. Mieter mögen es wirklich nicht wenn ein Zimmer abgeschlossen is. In die Wohnung bitte so wenig möglich private Sachen stehen lassen während die vermietete Perioden.

Garten und Terrasse: Einige Eigentümer haben entschlossen die Garten umzuänderen in einer Terrrasse, so werden Kosten gespart für Pflege und Mähen. Das ist aber ein grossen Nachteil, weil die meisten Familien mit Kinder ein Haus mit Garten bevorzugen.

Beleuchtung: Eine gute Beleuchtung ist sehr wichting und bringt viel Atmosphäre in die Wohnung. Für ein relativ günstigen Preis können Sie schöne. gemütliche und moderne Beleuchtung kaufen.

Sonnenschirm: Vor allem an sonnigen Tagen wird nach einem sonnenschirm gefragt. Leider ist die Lebensdauer eines Sonnensvchirmes nicht sehr lang, er bleibt draussen stehen, wird bei Regen nass, beginnt zu schimmeln, egal ob er drinnen oder draussen bleibt, wird vom Mieter mit an den Strand genommen oder weht weg. Ein Sonnenschirm hat nur eine begrenzte Lebenserwartung und muss schnell wieder ersetzt werden.

Sonnenschutz: Sonnenschutz, Sonnenschirm, elektrisch oder nicht wir empfelen es nicht ein Sonnenschutz (schirm) zu installieren. Den Schjirm bleibr geöfnet bei Regen und Wind und wir so beschädigt. Auch wenn Sie ein Sonnenschutz installieren (nur für privaten Gebrauch) bekommen wir ständig die Frage warum den Sonnenschutz nicht functionniert. Unser Tipp: Lieber nicht.

Etagenbetten: Wenn es sonst keine andere Möglichkeit gibt sind Etagenbetten eine Option. Wir bevorzugen Betten die unten einander geschoben werden können.